Aktuelles

  Koordinierungsgespräch nach der Veranstaltung
So 06.09.2009 18:14
Erstmals konnten wir erreichen das wir auch nach der Veranstaltung ein Koordierungsgespräch mit der Feuerwehr, der Polizei und dem Landratsamt abhalten konnten. Hierzu hatten wir wieder ins Opelwerk eingeladen. Ziel der Veranstaltung war es, die bei der Veranstaltung aufgetretenen Probleme sofort zu besprechen und nicht erst wieder ein Jahr vergehen zu lassen. Leider ist die Polizei aus Meiningen nicht erschienen. Aber gerade mit der Polizei aus diesem Bereich hätten wir gerne ein gravierendes Problem besprochen. An einer von uns aufgestellten Warnbaake brannten leider nur zwei der vorgeschriebenen fünf Blitzlampen. Die Beamten vor Ort forderten uns auf die nicht funktionierenden Lampen sofort zu ersetzen. Würden wir dies nicht tun dürfte der Sprint nicht gestartet werden. Das war ein weiterer Einsatz für unseren schlaflosen Notfallpilot der durch den Thüringer Wald jagen musste um diese Lampen rechtzeitg an den Start der WP zu bringen. Wir hatten eigentlich auf eine umsichtigere Entscheidung seitens der Beamten gehofft. Hierzu muß man wissen das keine 80 Meter vor unserer Baake eine Baustelle mit einer gänzlich unbeleuchteten Baake abgesichert wurde. Schön wäre gewesen wenn unsere Freunde und Helfer ihr Auto vor die Baake gestellt und ihre blauen Fackeln auf dem Dach an gemacht hätten oder aber ihre Blitzlampen, mit denen Unfallstellen abgesichert werden, aus dem Kofferaum geholt hätten. Aber da führte leider kein Weg rein. Mit allen Anwesenden konnten wir sehr konstruktive Gespräche führen und versuchen alle Anregungen im nächsten Jahr umzusetzen. An dieser Stelle noch mal recht vielen Dank an alle die zu diesem Gespräch gekommen waren. Unser besonderer Dank geht an Karl- Heinz Hausmann der mit seinen Jungs sage und schreibe 320 Schilder und Plantafeln auf und wieder ab gebaut hat. Diese Truppe sieht zum Beispiel das ganze Wochenende kein einziges buntes Auto sondern nur Schilder und sie sind genauso Rallyefans wie wir alle.

auf bald
Euer
Th.G.
MC Eisenach

Zurück...