Aktuelles

  Rallye Race Gollert wird erwachsen
Mo 01.10.2007 10:34
Zur 8. Ausgabe des Rallye Race Gollert setzt der MC Eisenach eins drauf. Mit einer zusätzlichen Prüfung wird die Veranstaltung erwachsen.
AUSBAU: Der Rallye Race Gollert bekommt dritte Prüfung. Erstmals werden drei vollwertige Wertungsprüfungen, in zwei identischen Schleifen gefahren. Zum Einsatz kommen in diesem Jahr wieder die beiden bekannten Wertungsprüfungen Kupfersuhl-Etterwinden und die Wertungsprüfung "Gollert" von Etterwinden hinauf nach Ruhla.
Zusätzlich möchte man den Fans und Fahrern ein neues Highlight zum Rallye Race Gollert bieten. Allseits bekannt ist die Prüfung "Hecke" aus vergangenen Jahren der Rallye Wartburg. Seit 2005 nun nicht mehr im Programm zur Wartburg Rallye, wird die neue "alte" Wertungsprüfung nun Bestandteil des Rallye Race Gollert und lässt die Rallye nun zu einer vollwertigen Rallye200 heranwachsen. Aus organisatorischen Gründen musste die Veranstaltung eine Woche nach hinten verschoben werden. Der 10. November ist nun neuer Termin des 8. ADAC Rallye Race Gollert 2007. Als Nebeneffekt kollidiert man so mit keiner Rallye-veranstaltung in der Region und kann so wieder auf ein volles Starterfeld im thüringischen Thal hoffen. In den vergangenen Jahren war eine stetige Steigerung der Teilnehmerzahl zu verzeichnen, damit rechnen die Organisatoren des MC Eisenach e.V. im ADAC in diesem Jahr auch wieder. Als Highlight und Ergänzung zu den Teilnehmern des Rallye Race Gollert gehen in diesem Jahr erstmals die Teilnehmer der Thüringer Meisterschaft Historic an den Start der "Gollert" und kämpfen wie schon zur Wartburg Rallye um jede Zehntel Sekunde auf den Wertungsprüfungen rund um den Rennsteig. Gewertet wird auf Gleichmäßigkeit, jedoch wird erneut nicht auf Sollzeit gefahren, sondern die Teilnehmer des historischen Feldes erfahren sich Ihre Sollzeit für den zweiten Durchgang in der ersten Schleife auf den Wertungsprüfungen.
Ausschreibung mit Nennformular sind unter Veranstaltung / Rallye Race Gollert / Download verfügbar.

Zurück...