Rallye Wartburg

  Sehr geehrte Medienvertreter,
Sehr geehrte Medienvertreter,

wir heißen Sie ganz herzlich willkommen zur diesjährigen Rallye Wartburg.
Für Journalisten und Fotografen ermöglichen wir es gerne wieder, der Veranstaltung für eine ausführliche Berichterstattung in gewohnten Umfang beizuwohnen. Sollten Sie Bedarf an aktuellen Pressemitteilungen oder Fotomaterial haben, zögern Sie nicht und wenden Sie sich an unsere Pressebeauftragten.
Wir bitten alle Journalisten und Fotografen sich auch in diesem Jahr im Vorfeld der 54. Cosmo Rallye Wartburg 2013 schriftlich zu akkreditieren und die Enthaftungserklärung für Journalisten einzureichen. Nur dann dürfen Sie die Strecken der 54. Cosmo Rallye Wartburg 2013 betreten.
Eine Akkredetierungsmöglichkeit für Journalisten besteht nur schriftlich (Formular am Ende dieser Seite) und in Ausnahmefällen am Tag der Veranstaltung oder am Veranstaltungssamstag im Pressebüro im Penta Hotel Eisenach.

Mit der Akkreditierung gewährt der Veranstalter den Medienvertretern Zutritt zu Bereichen, die gefährlich sind und daher für sonstige Zuschauer gesperrt sind. Die Akkreditierung, vor allem für Fotografen/TV, erleichtert journalistisch arbeitenden Kolleginnen und Kollegen die Arbeitsbedingungen. Nur diesem Personenkreis kann der Veranstalter die Erlaubnis erteilen, sich nach Rücksprache mit den verantwortlichen Streckenposten vor Ort, in ansonsten gesperrten Bereichen aufzuhalten.

Eine Akkreditierung kann nur Personen erteilt werden, die einen Nachweis ihrer journalistischen Arbeit erbringen.

Eine Akkreditierung kann erteilt werden,

• wenn ein Presseausweis der anerkannten Verbände (dju, djv, VdM, VdS, AIPS, Verleger-Verbände) vorgelegt wird

und/oder

• wenn ein auf die Veranstaltung bezogener Redaktionsauftrag eines Presse-Mediums vorgelegt wird. Aufträge von Foto-Agenturen, Pressebüros etc. werden nicht akzeptiert.

und/oder

• wenn Belege über die Berichterstattung der 53. Cosmo Rallye Wartburg 2012 vorgelegt werden.

Besonderheiten:

Für die Erteilung einer Foto-Akkreditierung ist zwingend die Vorlage von Belegen vorhergegangener Veröffentlichungen mit eindeutigem Urhebernachweis erforderlich. Für Fotoagenturen und Redaktionsbüros gelten die Regeln für Printmedien. Journalisten elektronischer Medien werden wie Journalisten von Printmedien behandelt. Sie können akkreditiert werden, wenn eine eigene redaktionelle Berichterstattung erfolgt und Art und Umfang der Berichterstattung journalistischen Maßstäben genügen. Eine Entscheidung über die Erteilung einer Akkreditierung trifft ausnahmslos der Veranstalter!
Kommerziell arbeitende Fotografen bzw. Video-Teams können nicht akkreditiert werden!
Auf Anfrage kann eine Drehgenehmigung beim Veranstalter beantragt werden. Diese Drehgenehmigung stellt keine Akkreditierung dar und bedingt keine Sonderrechte gegenüber normalen Zuschauern. Ohne gültige Akkreditierung gestattet der MC Eisenach e.V. im ADAC keine kommerzielle Nutzung von Foto- und/oder Filmmaterial der 54. Cosmo Rallye Wartburg 2013.
Für Fotografen werden in diesem Jahr wieder Pressewesten ausgegeben, für die ein Pfand in Höhe von 20.- Euro zu hinterlegen ist. Diese Westen sind Bestandteil der Akkreditierung.

Möglichkeiten der Akkreditierung:

Freitag, 09.08.2013; 14:00 - 17:30 Uhr
Ort: Pressebüro Penta Hotel Eisenach

Samstag, 10.08.2013; 10:00 - 12:30 Uhr
Ort: Pressebüro Penta Hotel Eisenach

Außerhalb dieser Zeiten ist eine Akkreditierung nach Absprache mit dem Leiter des Pressebüros, Herrn Carsten Luck, möglich.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Pressebeauftragten der 54. Cosmo Rallye Wartburg 2013 gerne zur Verfügung:

Vorstand PR MC Eisenach e.V. im ADAC
Thomas Gimm
Email: TK-GIHA@t-online.de
Handy: 0160 774 6352

oder

Leiter Pressebüro zur 54. Cosmo Rallye Wartburg
Carsten Luck
Email: info@l2-werbung.de
Handy: 0172-3466532